positiv denken - Wolken wegschieben, Christels Scheune Hanau, Coaching, Training

Positiv um jeden Preis?

Positiv Denken Heute möchte ich mich einem Missverständnis widmen, das immer wieder zu den merkwürdigsten Denk- und Handlungsweisen führt. Die Vorstellung, nur Gutes und Positives erschaffen zu wollen, indem man positiv denken lernt, ist ein wertvolles Werkzeug – wenn es „richtig“ angewandt wird. Es bedeutet nicht, alles Negative einfach zu...

Lesen Sie weiter

Skulptur Frau zum Blogbeitrag in Christels Scheune Hanau Coaching

Lebensdramen – und deine Rolle darin

Wie wird aus einer schwierigen Lebenssituation ein Drama? Ich möchte dich dazu einladen, einen möglicherweise blinden Fleck aufzudecken. Hast du gerade solche Lebensherausforderungen zu bewältigen, die anspruchsvoll sind? Dann beantworte dir selbst bitte sehr ehrlich die Frage, ob du bereit bist, sie anzunehmen und daran zu wachsen. In dem Moment,...

Lesen Sie weiter

Buddha der Lauscht Blogartikel Kommunikation Christels Scheune Hanau Coaching, Seminare

Kommunikation beginnt mit Lauschen

Ist dir schon mal der Begriff „innere Kommunikation“ begegnet? Was könnte man darunter wohl verstehen? Stell dir vor, du würdest wie dieser Buddha einfach nur dasitzen und lauschen – deinen eigenen Gedanken zuhören. Nimmst du dir hin und wieder Zeit und Raum, dir selbst wirklich intensiv zuzuhören? Kennst du all...

Lesen Sie weiter

Wunderlampe als Symbol für Magie Blogartikel Christels Scheune Coaching Hanau

Ein bisschen Magie im Alltag

Magie im Alltag, wie soll denn das gehen? Stell dir vor, du arbeitest in einem Büro, wo lauter „Miesepeter“ sitzen und die Atmosphäre ist alles andere als angenehm. Du spürst regelrecht, wie dein Energiepegel sinkt, wenn du nur den Raum betrittst. Selbst wenn du die beste Laune der Welt hattest,...

Lesen Sie weiter

Kopf mit bunten Farbkugeln Ideen in Christels Scheune Hanau Coaching

Von verrückten Ideen und innerer Zensur

Unrealistische Ideen? Kennst du das Phänomen, dass dir plötzlich eine geniale Idee kommt? Und ohne, dass du darum gebeten hast, fallen dir 1000 Gründe ein, warum deine Ideen sowieso nicht realistisch sind. Und dann beginnst du erst gar nicht damit, deine inspirierenden Gedanken mal ein Stück weit zu verfolgen… Das...

Lesen Sie weiter