Noch keine Kommentare

Warum dir Vorfreude Energie gibt

Vorfreude oder Angst?

Wenn wir an die Zukunft denken, stellen sich verschiedene Gefühle ein – je nach Inhalt unserer Gedanken. Sind da Sorgen und Ängste, fühlt es sich nicht gut an, in Richtung Zukunft zu denken. Leider geben uns die Medien und Nachrichten eher Input, der uns angstvoll stimmt oder zumindest mit sehr gemischten Gefühlen in Richtung Zukunft blicken lässt. Glücklicherweise können wir eigene Entscheidungen treffen und müssen dieses Spiel nicht mitmachen.

Wir könnten uns dafür entscheiden, immer die Frage zu stellen, was wir stattdessen gern hätten. Hören wir eine miese Prognose, dann erschaffen wir mithilfe unserer Kreativität eine andere schöne Lösung. Das Bild, eine Wunschfee würde uns tatsächlich erlauben, einen Wunsch Wirklichkeit werden zu lassen, ist dafür ein hilfreicher Impuls.

Erzählt uns jemand, dass Corona unsere Existenzen zerstört, könnten wir uns fragen, welche Chancen aus dieser Zeit für uns sowohl privat als auch gesellschaftlich entstehen könnten.  Mein Herzenswunsch wäre, dass die Menschen durch diese Krise lernen, wie wundervoll echte Nähe ist. Dass wir alle viel klarer erkennen können, was wirklich wichtig ist. Ich träume davon, dass wir feststellen, dass wir nur die Hälfte des Flugverkehrs brauchen. Ich wünsche mir, dass wir Akzeptanz und Bewusstsein für ein Leben im Einklang mit dem Planeten Erde aufbauen. Vielleicht ist es ja so, dass der kleine Virus uns gezeigt hat, was alles möglich ist? Die Achtsamkeit, mit der wir unser Gesundheitssystem stabil halten um alte und geschwächte Menschen sicher versorgen zu können, werden wir zukünftig im besten Falle auf die Erhaltung unserer gesunden Umwelt übertragen. Und, und, und…

die Zukunft emotional aufladen

Wenn du dich gedanklich in eine Richtung bewegst, die Schönes in die Zukunft hinein projiziert, dann ist der nächste Schritt, mit deinen Gefühlen einzusteigen und wirklich zu spüren, wie es sich anfühlen würde, wenn es so passiert. Je intensiver du das schaffst, umso kraftvoller wird die Energie aufgeladen, die dich in lebendig wahrnehmbare Vorfreude und in deine Kraft bringt. Das ist nicht nur für dich selbst gut, sondern du lädst damit energetisch ein „Feld“ auf, das zur Verwirklichung strebt.

Es gibt leider derzeit sehr viele Menschen, die (ohne es überhaupt zu bemerken) ein energetisch niedrig schwingendes Feld voller Angst und Horrorvisionen aufladen. Ich wünsche mir von Herzen, dass es immer mehr bewusste und mutige Menschen gibt, die da nicht mitmachen, sondern ein lichtes Feld voller Freude, guter neuer Möglichkeiten und ungewöhnlicher Lösungen am Pulsieren halten. Zum Glück kenne ich persönlich tatsächlich eine ganze Menge Menschen, die das ganz bewusst und voller Herzenskraft tun.

Alles ist Energie! Gleiche Dich der Frequenz der Realität an, die du möchtest und du kreierst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik! -Albert Einstein

Dieses Zitat von Albert Einstein drückt es nochmal wunderschön aus, worum es mir hier geht. Also, wenn du Freude in deinem Leben etablieren willst, sei jetzt bereits in der Freude, als wäre alles schon so – das ist Vorfreude. Beim s.e.i.- Lebensplanseminar ist das ein ganz entscheidender Baustein unserer gemeinsamen „Arbeit“. Schau doch mal hier.

Herzliche Grüße,

Christel

 

Einen Kommentar posten