Noch keine Kommentare

Wie du eine Situation beeinflusst

Hast du manchmal das Gefühl, einer wiederkehrenden Situation ausgeliefert zu sein? Möchtest du gern die Opferrolle verlassen und schauen, wie du selbst die Situation verändern könntest? Dann kannst du gespannt sein auf die Impulse, die du hier bekommst.

Bist du auf „Empfang“ oder auf „senden“?

Es gibt Menschen, die haben sehr feine Antennen. Sie sind permanent auf Empfang. Wenn sie in einen Raum kommen, nehmen sie unglaublich viel wahr und es beeinflusst meist stark ihr Befinden.

Bei anderen Menschen kann man manchmal richtig deutlich spüren, wie sie einen Raum mit ihrer Energie füllen, wenn sie ihn betreten. Diese Menschen laufen dann im Modus senden.

Wir alle haben beide Kanäle in uns angelegt. Oft gibt es einen Schwerpunkt, was bei einem Menschen im Normalfall automatisch fließt. Wie ist das bei dir? In welchem Modus läufst du meistens? Und vor allem, wie geht es dir damit?

Lernen umzuschalten

Ich habe oft Menschen in meiner Praxis, die sehr sensibel sind und permanent nur auf Empfang laufen. Sie leiden unter vielen tagtäglichen Situationen. Wenn sie lernen, in Situationen, die sich nicht gut anfühlen, bewusst auf senden umzuschalten, ist das eine ganz neue, befreiende Erfahrung. Sie müssen nicht mehr alles aufnehmen, das unangenehm ist, sondern sie können erleben, wie sie mit ihrer Vorstellungskraft sogar sehr viel verändern können.

Ein Beispiel: Du steigst in den Bus, überall sitzen Leute mit mürrischen, unfreundlichen Gesichtern, deren Energie du kaum aushalten könntest, wenn du im Empfangsmodus wärst. Stattdessen gehst du bewusst auf Senden, lächelst die Menschen an, stellst dir vor, wie z.B. eine wunderbare rosa Energiewolke den ganzen Bus ausfüllt, öffnest dein Herz und verströmst Liebe an alle, die es offensichtlich brauchen.

Ich sage dir, es macht großen Spaß mit diesem Sendekanal zu experimentieren. Und das Beste ist, du selbst wählst aus, was du dir reinziehst und was nicht.

Möchtest du lernen, bewusste/r SchöpferIn deines Lebens zu werden? Dann schau doch mal hier – das Wochenendseminar „s.e.i.-Lebensplan-Seminar“ findet gleich zu Anfang des neuen Jahres statt. So kann 2019 beginnen!

Ich wünsche dir viel Erfolg und wunderbare Momente,

alle Liebe, Christel

Einen Kommentar posten