Mantras singen und frei musizieren

Vogel mit Noten am Schnabel Mantrasingen in Christels Scheune Hanau Coaching

Eventdetails

  • Freitag | 30. November 2018
  • 18:30 - 20:00
Ganz frei musizieren ist eine wunderbare Möglichkeit, sich auf Seelenebene zu schwingen

Wenn du tatsächlich ganz frei musizierst, spürst du, wie im Innern Harmonie entsteht und der Klang deine Sinne beflügelt. Je schlichter die Musik, desto unmittelbarer kannst du in diese wunderbaren Erfahrungswelten eintauchen. Mantrasingen ist wie meditieren auf Musik. Es hat eine entspannende und zugleich belebende Wirkung. Auch das Gemeinschaftsgefühl in der Gruppe ist sehr stark und tut der Seele wohl.

Wir singen Mantras und lassen uns dabei von den Klängen verzaubern. Wir nehmen Trommeln, trauen uns, auf den vorhandenen Instrumenten einfach drauf los zu spielen und experimentieren mit Musik. Frei nach dem Motto, erlaubt ist was gefällt.

Frei musizieren nach ganz einfachen Absprachen macht viel Freude

Wir musizieren ohne das Ziel zu haben, etwas zu erreichen. Wir tun es aus dem Moment heraus, einfach aus der Freude und dem Klangerleben. Wenn irgendwann der Wunsch entsteht, gemeinsam besonders schöne Lieder oder Stücke zu vertiefen und richtig einzuüben, ist das natürlich auch möglich. Ich könnte mir vorstellen, dass im Laufe der Zeit ein Repertoire aus Lieblingsliedern entsteht, das Freude macht, wenn wir es pflegen. Gern darf jeder, der kommt, auch eigene Liedervorschläge mit- und einbringen.

Hier musst du nichts können, weder Noten noch ein Instrument

– du darfst einfach kommen und mitmachen, dich ausprobieren. Solltest du aber ein Instrument spielen, dann bringe es einfach mit und entdecke vielleicht einen ganz neuen und freien Raum, es zu spielen.

Das wichtigste, das du mitbringen solltest, ist deine Freude an Klang und Musik, deine Offenheit zu experimentieren und die Bereitschaft, deine Perfektion zu Hause zu lassen 🙂

Ich freue mich auf dich!

Christel

TN-Gebühr 10 €, Familien 20 €

Anmeldung